Navigation

Institut

Institutsgeschichte

Die 240-jährige Geschichte des Erlanger Seminars für Klassische Philologie bzw. des Instituts für Alte Sprachen, die in die wechselvolle Geschichte des Faches, der Erlanger Universität und in die allgemeine Zeitgeschichte verwoben ist, bleibt zu schreiben. Interessierte seien vorläufig auf die vorliegenden – freilich ergänzungs- und kommentierungsbedürftigen – Publikationen verwiesen:

  • Otto Stählin, Das Seminar für klassische Philologie an der Universität Erlangen. Rede, gehalten bei der Feier seines 150-jährigen Bestehens am 17. Dezember 1927, Erlangen 1928.
  • Hans-Joachim Schoeps: Das war Christian-Erlang, Erlangen 1950.
  • Ludwig Früchtel: Otto Stählin , in: Gnomon 1950, S. 93-94.
  • Walter Burkert: Otto Seel , in: Gnomon 48, 1976, S. 217–221.
  • Alfred Heubeck: 200 Jahre Klassische Philologie an der FAU, in: Uni-Kurier N.F. 15, 1977.
  • Egert Pöhlmann: Vom Seminar für Klassische Philologie zum Institut für Alte Sprachen, iIn: 250 Jahre Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen 1993, S. 513–542.