Navigation

Teilbibliothek

Am Institut für Alte Sprachen – Klassische Philologie, Kochstr. 4, PSG II, Raum 2.055
(Teilbibliothek 06KP Klassische Philologie).

Öffnungszeiten:

S e m e s t e r :

Montag – Donnerstag: 09:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr

V o r l e s u n g s f r e i e   Z e i t :

i.d.R. Montag – Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie auch die Aushänge an der Bibliothekstür. Für Sonderöffnungszeiten beachten Sie bitte auch das Standortverzeichnis der UB.

Kataloge:

Die Bestände der Seminarbibliothek sowie die der gesamten Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg sind im OPAC (= Online Public Access Catalogue) über Autoren-, Titel- und Schlagwortsuche auffindbar. Über den OPAC können mit „bestellbar“ gekennzeichnete Titel für die Ausleihe bestellt werden. Der OPAC ist von jedem ans Internet angeschlossenen Rechner, auch außerhalb der Universität, benutzbar.

Über den PC in den Bibliotheksräumen haben Sie auch Zugang zu weiteren (auch ausländischen) Katalogen, Datenbanken und elektronischen Publikationen (Benutzernummer und Kennwort sind nötig). Zu einigen davon bietet die Hauptbibliothek Einführungsveranstaltungen an. Neuerdings haben über VPN alle Angehörigen der Universität den Zugang auch vom häuslichen PC aus. Nähere Infos dazu hier.

Ausleihe:

Die auf dem Buchrücken angebrachte Signatur bezeichnet den genauen Standort eines Buchs im Regal. Die Leihfrist für den ausleihbaren Bestand beträgt eine Woche. Voraussetzung ist der Besitz einer FAUcard oder eines Benutzerausweises der Universitätsbibliothek.

NICHT ausleihbar sind die Signaturgruppen: A, AC, C, Glasschrank, U, V,W, X, Y, Z, Ω sowie allgemeine Nachschlagewerke, Wörterbücher, Zeitschriften, Sammelwerke, Konkordanzen, Handbücher, Mikrofiches, Atlanten mit losen Karten und Bücher, die vor 1880 erschienen sind.

Buchverlängerungen sind direkt bei der Bibliotheksaufsicht möglich.

Über die Ausleihe und Zugangsmöglichkeit zu einigen Sonderstandorten (Fachdidaktik, Neugriechisch u.a.) gibt die Bibliotheksaufsicht Auskunft.