Navigation

Projekt Exkursion Schule – Universität

Wie bei der Semestereröffnung angekündigt, wird es im kommenden Sommersemester 2020 in Zusammenarbeit mit dem Neuen Gymnasium Nürnberg versuchsweise ein neues Angebot zur Ergänzung der fachdidaktischen Lernmöglichkeiten geben.

Geplant ist eine eintägige Exkursion nach Weißenburg mit Besichtigung der dortigen Römerstätten, für die im Vorfeld kleine Teams aus Lehrern, Referendaren und Studenten gebildet werden sollen, mit dem Ziel, die besonderen Anforderungen, die Schulfahrten und außerschulische Lernorte mit sich bringen, unter realen Bedingungen kennenzulernen.

Ein erstes Treffen zur Vorbereitung ist für die letzte Woche des Semesters geplant, die definitive Absprache mit der Schule soll am 16./ 17. März 2020 erfolgen.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme an diesem Projekt haben, melden Sie sich bitte zeitnah, möglichst bis zum 30. November, per e-mail an. Eine Anerkennung als fachdidaktische Leistung (2 ETCS in den Modulen „Lateinische Fachdidaktik I“ oder „Lateinische Fachdidaktik II“ – neue Studienordnung – als fachdidaktisches Projekt) ist möglich.

gez. Christoph Schubert